Anzeigen

Friesland: Einzigartiger Törn mit dem Motorboot
Kapitän sein im "freien Land"
 
K

ennen Sie die anderen Ufer des Ijsselmeers? Hier liegt das wunderschöne Friesland – eine Provinz der Niederlande, die Sie mit dem Motorboot entdecken können. Friesland heißt auf Friesisch "Fryslan" – was so viel wie "freies Land" bedeutet. Die von Kanälen und Seen durchzogene Region präsentiert sich als eine echte Wasserlandschaft. Was liegt also näher als das "freie Land" mit dem Motorboot zu erkunden?Friesland Windmühle

Durch Kanäle und Seen bis zum Sloter Meer

Ein schöner Startpunkt für Ihren friesischen Törn ist Woudsend – ein typisches friesisches Wasserdorf. Hier gibt es einen Stadtkanal, zwei Windmühlen direkt am Wasser und ein friesisches Restaurant in einer alten Kirche. Beginnen Sie Ihren Törn mit dem Motorboot und steuern Sie das Tjeukemeer mit Sloten an, einem winzigen Festungsstädtchen nahe dem Ijsselmeer. Hier lohnt auf jeden Fall ein Landgang, aber auch das Sloter Meer, ein relativ großes Gewässer mit fernen, flachen Ufern lädt zum Erkunden ein.

!GOOGLE_MAP!
 

Grouw und die Natur- und Wasserwelt im Princenhof

In Friesland gibt es viel zu erleben. Deshalb lassen Sie schon bald das Sloter Meer hinter sich liegen und nehmen mit dem Motorboot Kurs auf Grouw. Wer einkaufen möchte, legt an und schlendert durch die Gassen. Genug gebummelt und zurück auf dem Motorboot lassen Sie das Pikmeer rechts liegen und fahren auf dem Prinses Margrietkanaal zum Revier Princenhof  – ein Naturschutzgebiet mit über 100 Brutvögeln und 400 Pflanzenarten. Diese außergewöhnliche Landschaft entstand durch den Torfabbau, den Verlauf der alten Torfroute kann man heute mit dem Motorboot folgen. Sehenswert ist das alte Moor- und Fischerdorf Eernewoude mit dem friesischen Landbaumuseum De Boer, einem zu besichtigenden Reetflechter-Haus und einer alten Werft.

Friesland Motorboot

Leeuwarden – Hauptstadt der Provinz Friesland

In Leeuwarden lässt es sich auf „De Kleine Kerkstraat“ groß shoppen, aber auch kulturell hat die Hauptstadt der Provinz Friesland einiges zu bieten. Einen Spaziergang entlang der idyllischen Grachten durch die mittelalterliche Altstadt sollten Sie auf keinen Fall versäumen. Es gibt sehenswerte Museen und über 600 Denkmäler. Jeden Samstag findet um 12 Uhr eine kostenlose Stadtführung statt, Treffpunkt ist der schiefe Turm namens „De Oldehove“. Bevor Sie mit dem Motorboot den gut ausgestatteten Hafen anfahren, ist es empfehlenswert, die Stadt noch ein bisschen vom Wasser aus zu erkunden.

 

Gelungener Abschluss in Bolsward

Über einen kleinen Kanal gelangen Sie mit dem Motorboot nach Bolsward. Das kleine Städtchen präsentiert sich „typisch friesisch“ mit einem historischen Stadtzentrum, das mit Grachten durchzogen ist. Bolsward wurde schon früh in die Hanse aufgenommen und gehört wie Leeuwarden den berühmten friesischen Elfsteden (Elfstädte) an. Jede der „Friesischen Elf Städte“ ist reich an Geschichte. Hier können Sie überall Spuren des Handels und der Seefahrt entdecken. Zurück auf dem Motorboot neigt sich Ihr Törn langsam dem Ende. Auf träge dahinziehenden Kanälen schippern Sie Richtung Woudsend und nehmen Abschied von Friesland, aber wundervolle Erinnerungen werden bleiben.

 

Weitere Artikel über die Niederlande:

» Friesland: Ein wunderschöner Flecken in den Niederlanden » Auf Wasserwegen nach Amsterdam » Zu den schönsten Ecken in Holland
Friesland_hausboot     Amsterdam     Holland_motorboot
» Ijsselmeer: Fast wie ein Meer, aber doch nur ein großer See » Auf den Randmeeren durch Flevoland » Friesisch schön!
Ijsselmeer     Flevoland     Friesland_motorboot
» Heute machen wir Kultur - mit dem Hausboot!    
Holland_hausboot            

    

 

Fakten
 
     Anreise
  • Empfehlenswert ist die Anreise mit dem Auto, Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist meist nur mit mehrfachem Umsteigen möglich.

 

    Führerschein
  • Für das Führen von Booten mit einer Länge von 15 m und mehr sowie für Motorboote ist ein Sportbootführerschein (klein vaarbewijs) erforderlich. Wer ein kleineres oder langsameres Boot fährt, benötigt keinen Schein.
     
  • Der deutsche Sportboot-führerschein Binnen wird in den Niederlanden anerkannt. Ausgenommen sind: Westerschelde, Oosterschelde, Ijsselmeer, Wadenzee, Ems und Dollart.
     
  • Der deutsche Sportbootführerschein See wird auf allen Gewässern anerkannt.

 

    Klima
  • Beste Reisezeit: April bis September
     
  • Aufgrund der fehlenden Höhenzüge kann sich das Seewetter bis ins Landesinnere durchsetzen.
     
  • Wechselhaftes Wetter (selbst innerhalb einer Woche ist alles möglich)
     
  • Schlechtwetterperioden sind auch im Sommer möglich.

 

    Klimatabelle
 
Lufttemp. Sonne Wasser- Regen- Stark-
Min. Max. temp. tage wind
°C °C Std. °C *)
Jan -2 5  1 4 13    
Feb -1 5  2 4 9    
Mär 1 8  3 5 12    
Apr 4 12  5 7 10    
Mai 6 17  6 11 11    
Jun 9 20  6 12 11    
Jul 11 22  6 17 11    
Aug 11 21  6 18 11    
Sep 9 18  4 16 11    
Okt 6 14  3 14 11    
Nov 2 8  2 10 14    
Dez 0 5  2 7 14    
*) Starkwind gibt an, wie hoch die Wahrscheinlichkeit von Starkwindtagen ist

 

    Karten
  • ANWB-Karte B: Friesland/Fryslan
     
  • Wateralmanak (hilfreiches Nachschlagewerk)

 

     Sonstige Informationen
  • Auskünfte gibt das Niederländische Büro für Tourismus in Köln (Telefon 0221-92 57 17 0) oder der Koninklijke Nederlanse Toeristenbond (www.anwb.nl)
     
  • Brücken und Schleusen: Informieren Sie sich vorab über Durchfahrtshöhen und Öffnungszeiten.
     
  • Vielfältiges Charterangebot. Aufgrund der großen Nachfrage in den Sommermonaten ist jedoch empfehlenswert, für die Hauptreisezeit rechtzeitig zu buchen.
     
  • Eine Einweisung in das Boot ist obligatorisch. Überprüfen Sie selbst, ob sich Boot und Ausrüstung in einem einwandfreien Zustand befinden.
     
  • Teilweise sind die Gewässer flach. Entnehmen Sie die Wassertiefen aus den Karten.
     

 

 

 

 
© 2004-2016 Charterboat24.com
[Yachtcharter Kroatien  |  Motorboote Kroatien  |  Hausboot Deutschland  |  Katamarane Spanien  |  Hausboot Niederlande ]
[ Yachtcharter Spanien  |  Hausboot Frankreich  |  Segelboot mieten |  Motorboot mieten |  Hausboot mieten]
[Home |  Suchen |  Last Minute |  Anbieten |  Reviere |  Reisen |  Tipps |  Infos]
[ Charterfirmen |  Kroatien |  Niederlande |  Dt.Ostsee |  Dt.Binnenreviere |  Charter-Tipps |  Partner |  Gebrauchtboote]
[ Frühbucher |  Kojencharter |  Flottillenfahrt |  Kurzcharter |  Mitsegeln |  Events |  Sitemap |  Mobil]
[ AGBs |  Datenschutzerklärung |  Impressum]
Mister Wong linkarena folkd digg del.icio Favoriten.de linksilo.de oneview yahoo iGoogle