Anzeigen

Friesland: Ein wunderschöner Flecken in den Niederlanden
Friesland: Der Eigenbrötler in den Niederlanden
 
D

ie Niederlande sind mehr als Holland. Ein Friese aus dem Nordosten der Niederlande, wäre mit großer Wahrscheinlichkeit beleidigt, wenn man ihn einen Holländer nennen würde. Friesland ist tatsächlich etwas ganz Besonderes, hier gibt es eine eigene, friesische Kultur und sogar eine eigene Sprache.  Trotz dieser Abgrenzung hat die Provinz aber eines mit der restlichen Niederlande gemein: Friesland ist eine Wasserlandschaft mit Kanälen, Seen und winzigen Inselchen, die sich gut mit dem Hausboot entdecken lassen. Friesland

Fluessen und Heeger Meer: Natur vom Hausboot aus erleben

Noch am Ufer des Ijsselmeeres liegt Stavoren, ein guter Ausgangspunkt für Ihren friesischen Törn mit dem Hausboot. Passieren Sie den Warnservaart, das Aquädukt bei Galamadammen und mehrere kleine Seen bis Sie zum großen See Fluessen kommen, der mit dem Heeger Meer gute 10 Kilometer lang ist. Auf Fluessen und dem Heeger Meer gibt es vier künstlich angelegte Inselchen – suchen Sie sich mit Ihrem Hausboot eine aus, um Ruhe und Abgeschiedenheit zu genießen.

!GOOGLE_MAP!
 
Kennen Sie die Heeg-London-Route?

Von Fluessen kann man mit dem Hausboot sehr gut andere friesischen Gewässer erkunden. Lohnenswert ist beispielsweise ein Ausflug in das Seengebiet nördlich von Fluessen. Das Dörfchen Gaastmeer mit einem typisch friesischen Restaurant lädt zu einem Landgang ein, die Seen Grote Gaastmeer, Zandmeer und Oudegaaster Brekken ermöglichen das Schippern durch eine herrliche Naturlandschaft. Wo Fluessen aufhört, fängt das Heeger Meer an – sehenswert ist hier vor allem das Städtchen Heeg – ein friesisches Amsterdam, denn hier gibt es ein Labyrinth von Kanälen mit kleinen Häfen sowie schönen Liegeplätzen. Von Heeg fuhren in vergangenen Zeiten Aalfänger bis nach London und brachten der Stadt durch den Aalhandel Wohlstand. Die Heeger Fischer hatten mit „Dutch Mooring“ sogar einen eigenen Anleger in der Nähe des Tower of London, an dem Sie kein Liegegeld bezahlen mussten. Einige prächtige Häuser erinnern noch an die damalige Blütezeit. Die alten Aalboote werden heute wieder nachgebaut, im Besucherzentrum kann man den Handwerkern über die Schulter gucken.

Sneek

Vom idyllischen Dörfchen zum quirligen Städtchen

Von Heeg geht es mit dem Hausboot weiter nach Ijlst, ein 725 altes Städtchen, das mit seinen Stadtgrachten und Lindenalleen sowie den hübschen ans Wasser grenzenden Gärten unter Denkmalschutz steht. Durch den See Geeuw fahren Sie mit dem Hausboot weiter nach Sneek, ein lebendiges Provinzzentrum mit alten Giebelhäusern und einem Wassertor aus früheren Befestigungszeiten.

 
Friesisch schön: Das Sneeker Meer und Grouw

Ohne Umweg geht es mit dem Hausboot direkt weiter zum Sneeker Meer mit vielen Buchten und Inselchen, die das Liegen in wunderschöner Natur ermöglichen. Neben diesen einzigartigen Liegeplätzen sind auch mehrere Yachthäfen zu finden. Steuern Sie Ihr Hausboot weiter durch den Prinses Margrietkanaal nach Grouw – ein kleiner Ort, der in den letzten Jahren sehr touristisch geworden ist. Hier gibt es gute Restaurants und die Möglichkeit eines Einkaufsbummels in engen Gassen zwischen reetgedeckten Häusern, einer typischen Windmühle und einer uralten Kirche – ein schöner Abschluss für Ihren Friesland-Törn.

 

Weitere Artikel über die Niederlande:

» Friesland: Ein wunderschöner Flecken in den Niederlanden » Auf Wasserwegen nach Amsterdam » Zu den schönsten Ecken in Holland
Friesland_hausboot     Amsterdam     Holland_motorboot
» Ijsselmeer: Fast wie ein Meer, aber doch nur ein großer See » Auf den Randmeeren durch Flevoland » Friesisch schön!
Ijsselmeer     Flevoland     Friesland_motorboot
» Heute machen wir Kultur - mit dem Hausboot!    
Holland_hausboot            

    

 

Fakten
 
     Anreise
  • Empfehlenswert ist die Anreise mit dem Auto, Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist meist nur mit mehrfachem Umsteigen möglich.

 

    Führerschein
  • Für das Führen von Booten mit einer Länge von 15 m und mehr sowie für Motorboote ist ein Sportbootführerschein (klein vaarbewijs) erforderlich. Wer ein kleineres oder langsameres Boot fährt, benötigt keinen Schein.
     
  • Der deutsche Sportboot-führerschein Binnen wird in den Niederlanden anerkannt. Ausgenommen sind: Westerschelde, Oosterschelde, Ijsselmeer, Wadenzee, Ems und Dollart.
     
  • Der deutsche Sportbootführerschein See wird auf allen Gewässern anerkannt.

 

    Klima
  • Beste Reisezeit: April bis September
     
  • Aufgrund der fehlenden Höhenzüge kann sich das Seewetter bis ins Landesinnere durchsetzen.
     
  • Wechselhaftes Wetter (selbst innerhalb einer Woche ist alles möglich)
     
  • Schlechtwetterperioden sind auch im Sommer möglich.

 

    Klimatabelle
 
Lufttemp. Sonne Wasser- Regen- Stark-
Min. Max. temp. tage wind
°C °C Std. °C *)
Jan -2 5  1 4 13    
Feb -1 5  2 4 9    
Mär 1 8  3 5 12    
Apr 4 12  5 7 10    
Mai 6 17  6 11 11    
Jun 9 20  6 12 11    
Jul 11 22  6 17 11    
Aug 11 21  6 18 11    
Sep 9 18  4 16 11    
Okt 6 14  3 14 11    
Nov 2 8  2 10 14    
Dez 0 5  2 7 14    
*) Starkwind gibt an, wie hoch die Wahrscheinlichkeit von Starkwindtagen ist

 

    Karten
  • ANWB-Karte B: Friesland/Fryslan
     
  • Wateralmanak (hilfreiches Nachschlagewerk)

 

    Sonstige Informationen
  • Auskünfte gibt das Niederländische Büro für Tourismus in Köln (Telefon 0221-92 57 17 0) oder der Koninklijke Nederlanse Toeristenbond (www.anwb.nl)
     
  • Brücken und Schleusen: Informieren Sie sich vorab über Durchfahrtshöhen und Öffnungszeiten.
     
  • Vielfältiges Charterangebot. Aufgrund der großen Nachfrage in den Sommermonaten ist jedoch empfehlenswert, für die Hauptreisezeit rechtzeitig zu buchen.
     
  • Eine Einweisung in das Boot ist obligatorisch. Überprüfen Sie selbst, ob sich Boot und Ausrüstung in einem einwandfreien Zustand befinden.
     
  • Teilweise sind die Gewässer flach. Entnehmen Sie die Wassertiefen aus den Karten.
     

 

 

 
© 2004-2016 Charterboat24.com
[Yachtcharter Kroatien  |  Motorboote Kroatien  |  Hausboot Deutschland  |  Katamarane Spanien  |  Hausboot Niederlande ]
[ Yachtcharter Spanien  |  Hausboot Frankreich  |  Segelboot mieten |  Motorboot mieten |  Hausboot mieten]
[Home |  Suchen |  Last Minute |  Anbieten |  Reviere |  Reisen |  Tipps |  Infos]
[ Charterfirmen |  Kroatien |  Niederlande |  Dt.Ostsee |  Dt.Binnenreviere |  Charter-Tipps |  Partner |  Gebrauchtboote]
[ Frühbucher |  Kojencharter |  Flottillenfahrt |  Kurzcharter |  Mitsegeln |  Events |  Sitemap |  Mobil]
[ AGBs |  Datenschutzerklärung |  Impressum]
Mister Wong linkarena folkd digg del.icio Favoriten.de linksilo.de oneview yahoo iGoogle