Anzeigen

Kroatien: Inseln, auf denen die Zeit stehen blieb
Mit dem Motorboot Vis, Susac, Lastovo, Korkula und Mljet entdecken
 
D

ie kroatische Adria kennt viele Gesichter. In der nördlichen Kvarner Bucht ist es bis zur nächsten Insel mit dem Motorboot meist nur einen Katzensprung. Manche sprechen von einem Binnenrevier, vermissen ein bisschen die offene See, die langen Schläge und das Gefühl der Weite. Weiter südlich nimmt die Anzahl der Inseln ab, dafür laden schmucke Küstenorte zum Verweilen ein. Eine Besonderheit in Süddalmatien sind die Inseln Vis, Susac und Lastovo. Zum einen liegen sie weit draußen, Sie haben auf keinen Fall mehr das Gefühl, im Binnengewässer unterwegs zu sein. Zum anderen waren sie zu jugoslawischen Zeiten ausschließlich dem Militär vorbehalten. Touristen hatten hier bis in die 1990er Jahre nichts zu suchen.Bucht Korkula

Von der Militärinsel zur landschaftlichen Schönheit

Die Inseln öffnen sich zwar nur langsam dem Tourismus, können aber nicht mit den anderen Orten und Inseln verglichen werden. Trubel und buntes Treiben gibt es hier auch während der Hochsaison nicht, die Inseln sind (noch) Orte der Stille und Beschaulichkeit. Lassen Sie die wunderschöne Natur auf sich wirken, spazieren Sie durch das üppige Grün der Macchia, halten Sie inne, um zerklüftete Felsen zu bestaunen.

!GOOGLE_MAP!
 
Auf mittelalterlichen Spuren in Korkula

Vom Motorboot aus atmen Sie noch einmal die Weite des Meeres ein, bevor Sie Kurs auf die nächste Insel nehmen: Korkula, ein Kleinod mittelalterlicher Architektur. Empfehlenswert ist ein Besuch des gleichnamigen Hauptorts mit seiner neuen Marina. Das auf einer Halbinsel gelegenen Korkula Stadt gewinnt schnell die Herzen der Touristen.

Korkula

Marco Polos Geburtshaus sehen

Innerhalb der Stadtmauern fühlt man sich in längst vergangene Zeiten zurückversetzt, kleine verwinkelte Gassen und antike Gebäude prägen das Stadtbild. Ein bekannter Sohn der Stadt war Marco Polo, dessen Geburtshaus Sie während eines Spaziergangs durch die Altstadt passieren werden. Falls Sie im Hochsommer im Hafen Korkula keinen Liegeplatz für Ihr Motorboot finden, ist die 3 Seemeilen südöstlich gelegene Marina Lumbarda ein guter Ausweichhafen.

 
Miljet: Natur erleben

Schön bewaldet und herrlich urig präsentiert sich die abgeschiedene Nachbarinsel Mljet. Die Bucht von Polace im Nordwesten der Insel bietet wunderschöne romantische Ankerplätze für Ihr Motorboot. Die Maccia reicht bis hinunter ans Wasser und verleiht der Gegend einen ganz eigenen Charme. Die Insel selbst ist nur wenig erschlossen, am besten genießen Sie die Landschaft  vom Motorboot aus. Auf einem Ostsüdost-Kurs erreicht man nach rund 10 Seemeilen die Bucht von Sobra mit einem winzigen, verträumten Ort.

 

Weitere Artikel über Kroatien:

» Mit dem Segelboot rund um Hvar » Die herbe Schönheit der Kornaten » Krk in der Kvarner Bucht
Hvar     Kornaten     Krk
» Istrien: Das andere Kroatien » Der Kultur-Natur-Törn - Dalmatinisches Festland um Zadar » Dubrovnik - Kroatiens Perle
Istrien     Zadar     Dubrovnik
» Cres: Leinen los! Viele Inseln warten » Kvarner Bucht: Hier hat die Adria viele Gesichter » Mit dem Motorboot Mitteldalmatien entdecken
Cres     Kvarner_bucht     Mitteldalmatien
» Primosten bis Split - nette Häfen und mehr » Kroatien - Inseln, auf denen die Zeit stehen blieb » Bora und Co: Die Winde der Adria
Split     Korkula     Winde

    

 

Fakten zu Korkula
 
     Anreise
  • Mautpflichtige Autobahnen über Österreich, Italien und Slowenien, hinzu kommen Tunnelgebühren.
     
  • Strecken in der Hauptreisezeit stark frequentiert, Wartezeiten an Tunneln, Mautstationen, Grenzen, auch die Urlaubszeiten anderer Länder, zum Beispiel Italien, berücksichtigen.
     
  • Anreise per Flugzeug nach Split und Brac

 

     Seekarten
  • Delius Klasing Sportbootkarten Satz 7 (Adria 1 Venedig-Rijeka-Sibenik-Drvenik V.)
    3 Übersegler, 21 Revierkarten, 55 Hafenpläne

  • Kroatischer Sportbootkartensatz 66001, 66002

  • Leuchtfeuerverzeichnis Adria

 

     Klima
  • Mediterranes Klima mit trockenen-heißen Sommern und feucht-kühlen Wintern

  • Niederschlag fällt hauptsächlich in den Wintermonaten, meist kurze, heftige Schauer

  • Im Jahresdurchschnitt 70% Schwachwinde bis 3 Beaufort, Starkwinde im Sommer selten, außer lokal begrenzt bei Gewittern, Stürme und Orkane kommen ausschließlich im Winter vor. Bekannt ist die Bora – ein besonderes Windereignis der Region.

  • Im Sommer klares Wasser bei 22 bis 26 Grad

 

     Klimatabelle
 
Lufttemp. Sonne Wasser- Regen- Stark-
Min. Max. temp. tage wind
°C °C Std. °C *)
Jan 11 5 4 13 11    
Feb 12 6 5 13 10    
Mär 15 9 6 14 9    
Apr 17 11 7 15 8    
Mai 22 15 9 19 7    
Jun 25 17 10 22 5    
Jul 28 21 11 23 3    
Aug 28 21 10 24 3    
Sep 26 18 9 22 6    
Okt 21 14 7 21 9    
Nov 17 10 4 18 11    
Dez 13 7 3 15 13    
*) Starkwind gibt an, wie hoch die Wahrscheinlichkeit von Starkwindtagen ist

 

     Sprache/Währung
  • In Kroatien spricht man Serbokroatisch oder auch Kroatisch, in der Regel kommt man jedoch mit Deutsch oder Englisch weiter.

  • Kuna (Ein Euro entspricht circa 7,60 Kuna) Bargeld kann man mit EC-Karte an Geldautomaten abheben, Höchstbetrag liegt bei 1600 Kuna (ca. 200 Euro)

 

     Sonstige Informationen
  • Bei einem Aufenthalt bis zu 90 Tagen genügt ein gültiger Reisepass oder Personalausweis, für die Mitnahme eines Kraftfahrzeugs ist eine grüne Versicherungskarte erforderlich.

  • Bootsführer benötigt für das Befahren der kroatischen Meeresküstengewässer einen Bootsführerschein. Das  gilt für jedes Motorboot und für Segelboote über drei Meter Länge mit und ohne Motor. Die im deutschsprachigen Raum gültigen Führerscheine werden anerkannt. Zusätzlich muss der Bootsführer oder ein Crew-Mitglied ein UKW-Sprechfunkzeugnis besitzen.

  • Für ein 11,50 m-Boot fallen um die 45 Euro Hafengebühren an, saisonale Anpassungen nach oben sind möglich, Aufschlag für Katamarane liegt bei 50%.

 

 

 

 
© 2004-2016 Charterboat24.com
[Yachtcharter Kroatien  |  Motorboote Kroatien  |  Hausboot Deutschland  |  Katamarane Spanien  |  Hausboot Niederlande ]
[ Yachtcharter Spanien  |  Hausboot Frankreich  |  Segelboot mieten |  Motorboot mieten |  Hausboot mieten]
[Home |  Suchen |  Last Minute |  Anbieten |  Reviere |  Reisen |  Tipps |  Infos]
[ Charterfirmen |  Kroatien |  Niederlande |  Dt.Ostsee |  Dt.Binnenreviere |  Charter-Tipps |  Partner |  Gebrauchtboote]
[ Frühbucher |  Kojencharter |  Flottillenfahrt |  Kurzcharter |  Mitsegeln |  Events |  Sitemap |  Mobil]
[ AGBs |  Datenschutzerklärung |  Impressum]
Mister Wong linkarena folkd digg del.icio Favoriten.de linksilo.de oneview yahoo iGoogle